THL LKW droht zu kippen

THL LKW droht zu kippen

Datum: 20. September 2021 um 8:16
Dauer: 3 Stunden 41 Minuten
Einsatzart: THL
Einsatzort: Opalstraße, Altdorf
Fahrzeuge: 11/1, 14/1, 21/1, 56/1, 20/1
Weitere Kräfte: FF Eugenbach


Einsatzbericht:

Am Montagvormittag wurden wir zu einer technischen Hilfeleistung in die Opalstraße alarmiert. In der ersten Meldung hieß es, LKW im Graben, droht zu kippen. Am Einsatzort angekommen, sahen wir einen Sattelzug der mit Ziegelsteinen beladen, quer über der Straße stand und schräg im Graben hing. Wir sicherten den LKW und nach Absprache mit der Polizei wurde die Opalstaße komplett gesperrt. Hierfür wurden die Kameraden aus Eugenbach hinzu alarmiert. Die 18 Tonnen Ziegelsteine wurden durch den Bauhof abgeladen und ein Kran wurde verständigt, um den LKW zu bergen. Da bis zum Eintreffen des Kran 2-3 Stunden gerechnet werden musste, wurde die Sperrung der Straße durch ein Fahrzeug aus Altdorf und ein Fahrzeug aus Eugenbach aufrechterhalten. Nachdem der Sattelzug geborgen und abtransportiert worden war, konnten die Straßensperrung aufgehoben werden und auch die restlichen Kameraden kehrten um 11.57 Uhr ins Gerätehaus zurück.