THL Verkehrsunfall A92

THL Verkehrsunfall A92

Datum: 19. Mai 2022 um 15:55
Dauer: 3 Stunden 46 Minuten
Einsatzart: THL
Einsatzort: A92 FR Deggendorf
Fahrzeuge: 11/1, 14/1, 21/1, VSA, 20/1
Weitere Kräfte: FF Pfettrach


Einsatzbericht:

Am Donnerstagnachmittag wurden wir, zusammen mit den Kameraden aus Pfettrach, zu einem bereits laufenden Einsatz auf die Autobahn alarmiert. In erster Linie bestand unsere Aufgabe darin, die Fahrspuren zusätzlich abzusichern auf denen die Kameraden noch beschäftigt waren. Zudem kam es im Laufe des Einsatzes zu einem weiteren Auffahrunfall, um den wir uns kümmerten und die Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungswagens betreuten. Außerdem musste die Autobahn kurzzeitig komplett gesperrt werden, damit der hinzu alarmierte Rettungshubschrauber landen konnte. Nachdem alle Verletzten Rettungsdienstlich betreut worden waren, begann die Arbeit der Polizei und des Gutachters. Für uns war die Arbeit hiermit weitestgehend beendet und auch die Vollsperrung konnte wieder aufgehoben werden. Wir übergaben die Einsatzstelle an die Polizei und konnten um 19.41 Uhr wieder ins Gerätehaus einrücken. Trotz der sehr warmen Temperaturen an diesem Tag, waren alle konzentriert bei der Arbeit und die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Wehren funktionierte einwandfrei. Ein besonderer Dank geht an die Autobahnmeisterei, die ein paar Kameraden mit einer kleiner Eis Spende überrascht hatte! Vielen Dank hierfür nochmal und auch ein großer Dank an alle beteiligten Feuerwehren für die kameradschaftliche Zusammenarbeit!