Richtiges Verhalten im Brandfall

 

  • Wichtig ist, dass Sie auch im Brandfall Ruhe bewahren und nicht in Panik geraden
  • Erscheint Ihnen die Gefahr groß und sind die Fluchtwege frei, dann fliehen Sie
  • Schließen Sie Türen und Fenster hinter sich
  • Verlassen Sie das Gebäude über die Treppe. Benutzen Sie keinesfalls den Aufzug
  • Wählen Sie den Notruf 112 

 

Geben Sie an,

Wer ruft an? (Name des Anrufers)

Was ist passiert? (Brand, Unfall usw.) 

Wo ist es passiert? (Ort / Ortsteil / Straße / Hausnummer / Anfahrt)

Wie ist die Situation? (Hinweise auf besondere Umstände, z. B. gibt es Verletzte oder eingeschlossene Personen, handelt es sich um besondere Gebäude (Krankenhaus, Pflegeheim, Schule, Hochhaus)

Warten Sie? (auf evt. Rückfragen des Disponenten)

 

  • Informieren Sie Mitbewohner sowie Nachbarn in den umliegenden Häusern
  • Helfen Sie Kindern oder alten und behinderten Menschen, jedoch ohne sich selbst in Gefahr zu bringen
  • Sollten die Fluchtwege versperrt sein, ziehen Sie sich in einen rauchfreien Raum zurück
  • Dichten Sie währenddessen Stellen ab, durch den der Rauch eindringen könnte
  • Machen Sie sich an einem Fenster bemerkbar
  • Warten Sie auf alle Fälle auf die Feuerwehr, wir werden Sie über eine Leiter retten